Chronik unserer Jahrestagungen

1. Wissenschaftliche Jahrestagung am 26. und 27.06.2009 in Bonn
Kongresspräsident: Dr. med. Ingo Franke; "Wissenschaft im medizinischen Kinderschutz, Finanzierung"

2. Wissenschaftliche Jahrestagung am 11. und 12.06.2010 in Hannover
Kongresspräsident: Dr. med. Thorsten Wygold, MBA; "Medizinischer Kinderschutz im Spannungsfeld der Gesellschaft"

3. Wissenschaftliche Jahrestagung am 27. und 28.05.2011 in Berlin
Kongresspräsident: Dr. med. Sylvester von Bismarck; "Praxis im medizinischen Kinderschutz, KSG, sexueller Missbrauch"

4. Wissenschaftliche Jahrestagung am 11. und 12.05.2012 in Halle
Kongresspräsident: Dr. med. Daniel Clauß; "Kooperationsstrukturen im Kinderschutz"

5. Wissenschaftliche Jahrestagung am 03. und 04.05.2013 in Landshut
Kongresspräsidentin: Pia Manjgo; "Kinderschutzgruppen, Recht, Standards"

6. Wissenschaftliche Jahrestagung am 16. und 17.05.2014 in Freiburg
Kongresspräsidenten: Dr. phil. Dipl. psych. Tanja Gölz und Dr. med. Karsten Häffner; "Frühe Hilfen, Kindestötungen, Missbrauch in Institutionen"

7. Wissenschaftliche Jahrestagung am 08. und 09.05.2015 in Dresden/Lauchhammer
Kongresspräsidenten: Frauke Schwier und Dipl.-Med. Hendrik Karpinski; "Kinder in drogenbelasteten Familien" (230 Besucher)

8. Wissenschaftliche Jahrestagung am 27. und 28.05.2016 in Hamburg
Kongresspräsidenten: PD Dr. med. Dragana Seifert und Prof. Dr. med. Jan Sperhake; "Schütteltrauma, Neue Medien, Recht"

9. Wissenschaftliche Jahrestagung am 19. und 20.05.2017 in Frankfurt am Main
Kongresspräsidenten: Prof. Dr. med Mathias Kieslich und Dr. med. Marco Baz Bartels; "Kinderschutz interdisziplinär und multiprofessionell"

10. Wissenschaftliche Jahrestagung am 04. und 05.05.2018 in Kassel
Kongresspräsidenten: Dr. med Bernd Herrmann, Dieter Kunert und Dr. phil. Anette Weißbrodt; "Kinderschutz in der Medizin - damals, heute, morgen" (470 Besucher)

11. Wissenschaftliche Jahrestagung am 17. und 18.05.2019 in Lünen
Kongresspräsidentin: Dr. med. Tanja Brüning (280 Besucher)

Wir blicken zurück auf die Jahrestagung "Aus Schnittstellen Nahtstellen machen!" und danken Tanja Brüning und ihrem Team.